Martin Lenz ist alter und neuer BSB-Präsident!

Am Samstag, den 25.05.2019 fand in Wiesloch die Mitgliederversammlung des Badischen Sportbundes Nord e.V. statt.

Vor vollen Rängen untermauerten Vertreterinnen aus Politik und Sport die Bedeutung des organisierten Sports in der Gesellschaft. Allen voran der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Alfons Hörmann. Dass sich auch der organisierte Sport aktuell einem Wandel unterzieht, betonten sowohl Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg und auch die Präsidentin des Landessportverbandes Baden-Württemberg, Elvira Menzer-Haasis. Dabei betonten alle drei, dass der Badische Sportbund Nord als starker und verlässlicher Partner den Vereinen und Ehrenamtlichen zur Seite steht.

BSB-Präsident Martin Lenz hob vor allem die hervorragende Zusammenarbeit mit dem BSB-Präsidium als auch mit der Landes- und Bundespolitik hervor. Seinen besonderen Dank richtete er an die insgesamt 2.446 nordbadischen Sportvereine. Mit aktuell 780.988 Mitgliedern hat der Badische Sportbund Nord ein Allzeithoch! Auch der Sportkreis Tauberbischofsheim hat einen Zuwachs zu vermelden. In den sich anschließenden Wahlen wurden BSB-Präsident Martin Lenz sowie alle Vizepräsident*innen einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Ein dritter Fachverbandsvertreter, ein zweiter Sportkreisvertreter sowie ein zweiter Vertreter der Badischen Sportjugend werden in Zukunft das Präsidium verstärken. Diese wurden bereits im Vorfeld gewählt und durch den Sportbundtag bestätigt.

Selbstverständlich war auch der Sportkreis Tauberbischofsheim bei dieser Veranstaltung vertreten. Im Anschluss an die Veranstaltung gratulierten die Verantwortlichen aus Tauberbischofsheim dem alten und gleichzeitig neuen Präsidenten Dr. Martin Lenz zur Wiederwahl und für die hervorragende Arbeit der letzten drei Jahre.

Das Bild zeigt von links: Stellvertretende Vorsitzende des Sportkreises Tauberbsichofsheim Kathi Withopf, Vorsitzender des Sportkreises TBB Matthias Götzelmann, Präsident Dr. Martin Lenz vom Badischen Sportbund Nord e.V. Vorstandsmitglied Janina Trabold und Sportkreisjugendreferent Michael Geidl